• Es gibt verschiedene Gründe, weshalb ich mich entschlossen habe, politisch aktiv zu werden. Zum Beispiel der schonendere Umgang mit unserem Lebensraum und unseren Ressourcen, ein gut funktionierender öffentlicher Verkehr, der Wunsch nach Solidarität in der Gesellschaft. «Die Stärke des Volkes misst sich am Wohl der Schwachen»; obwohl dies in der Präambel – also quasi im Vorwort – unserer Bundesverfassung steht, braucht es nach wie vor viel Engagement, damit das Wohl der Schwachen massgebend oder entscheidend berücksichtig wird. Auch das ist etwas, das mich beschäftig. Artikel lesen…

  • Am 13. Juni fanden die Ersatzwahlen in die Gemeindekommission Sissach statt. Zusammen mit Stechpalme Kandidat Patrick Waltburger bewarb sich auch unser SP-Vorstandsmitglied Michel Camelin um einen frei werdenden Sitz. Obwohl Michel deutlich das absolute Mehr erreichte, schied er knapp als Überzähliger aus. Wir gratulieren Patrick Waldburger zu seiner Wahl und danken Michel ganz herzlich für seine Bereitschaft, im Namen der SP Sissach zu kandidieren. 

    Trotz dieser Niederlage bleiben wir in Sissach dran. Wir werden bei zahlreichen Themen unsere klaren Positionen öffentliche machen und hoffentlich auch bei Wahlen wieder mit geeigneten Kandidierenden antreten.