• Von SP Sissach u. U., 8. November 2022

    An der Delegiertenversammlung vom 20. August 2022 haben die Delegierten der SP Baselland die folgende Parole für die Abstimmungen vom 27. November 2022 gefasst. NEIN zur Vermögenssteuer-Vorlage Mit der ungerechten Vermögenssteuer-Vorlage werden neue Steuerprivilegien für die Reichsten eingeführt. Am stärksten profitieren die 331 reichsten Personen im Baselbiet: Sie erhalten pro Kopf 34’500 Franken. Gleichzeitig gehen… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach u. U., 22. September 2022

    Durch die zusätzliche Sitzverteilung mit neu 7 Sitzen, wurde eine Nachwahl nötig. Es ist uns gelungen, mit Caroline Zürcher, Jg. 1974, Wittinsburg, Gemeindepräsidentin, Juristin, Feuerwehrratspräsidentin eine allseits bekannte Person zu gewinnen. Sie ergänzt die bereits nominierten Felix Enz, Jg. 2000, Rümlingen Student, Simon Hasler, Jg. 1995, Thürnen,  Präsident Wahlbüro, Schulrat Primarschule,  Vorstand Baselbieter Turnverband, Stephan… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach u. U., 2. Oktober 2022

    Am Samstag fand im Schloss Ebenrain die jährliche Sissachertagung statt, die ich als Vizepräsidentin des Verbands für Sozialhilfe (VSO) mitorganisiert habe. Moderiert von Cornelia Kazis haben wir uns dieses Jahr mit der neuen kantonalen Armutsstrategie befasst, die der Regierungsrat 2020 verabschiedet hatte. Die Armutsstrategie umfasst fünf Handlungsfelder: Bildungschancen, Erwerbsintegration, Wohnversorgung, gesellschaftliche Teilhabe und Alltagsbewältigung sowie… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach u. U., 27. September 2022

    Das Abstimmungsresultat über die Erhöhung des AHV-Rentenalters für Frauen ist beim Schreiben dieser Zeilen sehr präsent. Mich persönlich schmerzt dieser knappe Entscheid. Aber wie immer gilt es, ein demokratisches Resultat zu akzeptieren. Was mich bei verschiedenen Diskussionen und Argumentationen der Befürworterinnen und Befürworter jeweils irritiert hat, war die Begründung der Erhöhung des Rentenalters mit der… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach u. U., 2. August 2022

    von Sandra Strüby, Landrätin und Jürg Degen, ehem. Landrat Urs Wüthrich-Pelloli war für uns eine prägende Persönlichkeit nicht nur als Politiker, sondern auch als Freund. Wir erinnern uns beide sehr gut an die erste Begegnung mit ihm: Meine erste Begegnung mit Urs Wüthrich fand während des Landratswahlkampfes 1995 statt. Als Kandidat für den Landrat lud… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach, 21. Juli 2022

    Wir trauern um unser langjähriges Vorstandsmitglied, ehemaliger Landrat Und Regierungsrat  URS WÜTHRICH-PELLOLI Während vieler Jahre hat er die Politik unserer Partei geprägt. In zahlreichen Kommissionen und Behörden hat er die Interessen unserer Partei vertreten. Wir verlieren mit ihm einen guten Freund, einen kreativen Mitdenker und ein engagiertes Mitglied unserer Partei. Die SP Sissach & Umgebung… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach u. U., 9. Juni 2022

    Meine heutige Carte Blanche widme ich zur Abwechslung mal keinem politischen Thema. Also nur so am Rande ein bisschen der Politik. Eine Rückmeldung zu diesen Beiträgen hier in der Volksstimme hat mich dazu bewogen. Da hat mir jemand geschrieben, dass etwas mehr Persönliches doch gut wäre – die politischen Aussagen könne man ja auf der… Artikel ansehen
    Read more...



  • Von SP Sissach u. U., 29. März 2022

    Die europäischen Grossmächte haben am Wiener Kongresses 1815 mit dem Staatenbund der Schweiz eine dauerhafte und bewaffnete Neutralität vereinbart. Damit wurde ein Puffer zwischen den Grossmächten geschaffen, der nach den Kriegen mit dem revolutionären Frankreich und Napoleon zum Gleichgewicht und zum Frieden in Europa beitragen sollte. Auch wurde dem ausufernden Söldnerwesen und der unberechenbaren Parteinahme… Artikel ansehen
    Read more...