• Von SP Sissach u. U., 2. August 2022

    von Sandra Strüby, Landrätin und Jürg Degen, ehem. Landrat Urs Wüthrich-Pelloli war für uns eine prägende Persönlichkeit nicht nur als Politiker, sondern auch als Freund. Wir erinnern uns beide sehr gut an die erste Begegnung mit ihm: Meine erste Begegnung mit Urs Wüthrich fand während des Landratswahlkampfes 1995 statt. Als Kandidat für den Landrat lud… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach, 21. Juli 2022

    Wir trauern um unser langjähriges Vorstandsmitglied, ehemaliger Landrat Und Regierungsrat  URS WÜTHRICH-PELLOLI Während vieler Jahre hat er die Politik unserer Partei geprägt. In zahlreichen Kommissionen und Behörden hat er die Interessen unserer Partei vertreten. Wir verlieren mit ihm einen guten Freund, einen kreativen Mitdenker und ein engagiertes Mitglied unserer Partei. Die SP Sissach & Umgebung… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach u. U., 9. Juni 2022

    Meine heutige Carte Blanche widme ich zur Abwechslung mal keinem politischen Thema. Also nur so am Rande ein bisschen der Politik. Eine Rückmeldung zu diesen Beiträgen hier in der Volksstimme hat mich dazu bewogen. Da hat mir jemand geschrieben, dass etwas mehr Persönliches doch gut wäre – die politischen Aussagen könne man ja auf der… Artikel ansehen
    Read more...



  • Von SP Sissach u. U., 29. März 2022

    Die europäischen Grossmächte haben am Wiener Kongresses 1815 mit dem Staatenbund der Schweiz eine dauerhafte und bewaffnete Neutralität vereinbart. Damit wurde ein Puffer zwischen den Grossmächten geschaffen, der nach den Kriegen mit dem revolutionären Frankreich und Napoleon zum Gleichgewicht und zum Frieden in Europa beitragen sollte. Auch wurde dem ausufernden Söldnerwesen und der unberechenbaren Parteinahme… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach, 15. Februar 2022

    Medienmitteilung der SP Schweiz vom 12. Februar 2022 Das heutige Nein zum Abbau der Stempelsteuer ist ein grosser Sieg für die SP Schweiz und die Bevölkerung. Es ist gleichzeitig eine krachende Niederlage für die Mitte-Rechts-Parteien und SVP-Bundesrat Maurer. Die Bevölkerung hat klar gemacht, dass sie keine neuen Steuerprivilegien für das Grosskapital will, für welche sie… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach, 11. Februar 2022

    Stellen Sie sich vor, Sie sitzen mit drei weiteren Personen in einer gemütlichen Runde zusammen. Das Durchschnittsalter ist etwas über fünfzig. Es sind zwei Frauen und zwei Männer am Tisch. Dabei beginnen Sie mit Ihren Kameradinnen und Kollegen ein Gespräch über das Einkommen. Was leider viel zu wenig oft geschieht, da der Verdienst meistens ein… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach, 12. Januar 2022

    DAS REFERENDUM IST ZUSTANDE GEKOMMEN! Die Unterschriften werden Ende März bei der Bundeskanzlei eingereicht. Die rechten Kräfte haben sich im Parlament durchgesetzt und mit der AHV21 eine Erhöhung des Frauenrentenalters und den Abbau der Frauenrenten beschlossen. Dagegen wehren wir uns und haben zusammen mit dem Schweizerischen Gewerkschaftsbund das Referendum ergriffen. Informationen: https://www.sp-ps.ch/de/kampagnen/unterschriftensammlungen/haende-weg-von-unseren-renten-nein-zum-ahv-abbau
    Read more...


  • Von SP Sissach, 2. Dezember 2021

    Erfolgreiche Integrationsstrategie weiterführen Die Baselbieter Parteien CVP, EVP, FDP, GLP, GRÜNE UND SP sind erfreut über das Ergebnis der kantonalen Abstimmung vom 28. November. Mit über 60% sagt die Bevölkerung Ja zur Ausgabenbewilligung für das Kantonale Integrationsprogramm 2bis. Gemeinsam engagierten sich die sechs Kantonalparteien in einer parteiübergreifenden Kampagne mit dem Slogan «zämme läbe, zämme schaffe,… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Sissach, 2. Dezember 2021

    Nach Jahren der Abbaupolitik ist es Zeit für Fortschritt im Baselbiet. Die Corona-Krise hat verdeutlicht, wie wichtig funktionierende Spitäler, gute Schulen, lokale Einkaufsläden, flächendeckende Kindertagesstätten, gute Löhne und soziale Sicherheit für uns alle sind. Dass wir dann stark sind, wenn wir gemeinsam Verantwortung füreinander übernehmen. Wir wehren uns deshalb vehement, wenn die Rechten den Reichen… Artikel ansehen
    Read more...